Trump, China und das Virus

Europäisches Tagebuch, 16.2.2020: In einem Interview mit Geraldo Riviera erklärt Donald Trump, China habe die Epidemie „sehr professionell“ behandelt. „Ich denke, sie sind sehr fähig, Präsident Xi ist äußerst fähig und ich hoffe, dass es gelöst wird.“ Trump hofft, dass das Virus im April durch die Hitze von selbst verschwindet. Schon am 7.2.2020 hat Trump die chinesische Regierung für ihren Umgang mit der Epidemie gelobt. Nach einem Telefonat mit Chinas Präsident Xi Jinping twittert Trump: „Es gibt große Disziplin in China, während Präsident Xi entschlossen eine Operation leitet, die sehr erfolgreich sein wird.” Ein Tag zuvor ist Li Wenliang, der Arzt, der in China die Behörden zuerst vor dem neuen Coronavirus warnte, an seiner Covid-19 Infektion gestorben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.